Birrificio Baladin

Birrificio Baladin

Die Brauerei Baldin wurde 1996, dank des Braumeisters Teo Musso, in Piozzo, einer Kleinstadt in Langhe, in der Provinz Cuneo, als Brauerei-Pub (Produktion und Direkt-Ausschank) gegründet.

Die erste Anlage, die Teo mit seinem Freund Jean-Louis Dits, von der Brauerei à Vapeur (Pipaix – Belgien), in Belgien selbst hergestellt und in einer fast illegal besetzten Garage aufgebaut hat, wurde mit Milchverarbeitungstanks gebaut.

Anfangs wurden nur wenig Bier hergestellt und nur vom Fass serviert. Bereits im Jahr nach der Eröffnung denkt Teo über das Design der Flasche und die Rezepte, die mittlerweile über 30jährig sind, nach. Von Anfang an war es das Ziel, ein einzigartiges Bier zu produzieren - sowohl im Geschmack als auch im Auftritt - mit dem Ziel, sich in der Welt der italienischen und ausländischen Gastronomie zu behaupten.